MMV #026 – Die BESTIE von GÉVAUDAN

MMV #026 – Die BESTIE von GÉVAUDAN post thumbnail image

Sie ist als Monstrum in die Geschichtsbücher eingegangen. Drei Jahre lang trieb ein „Biest“ in den entlegenen Regionen der Auvergne sein Unwesen. Tatsachenberichte wurden in der Folklore zum Mythos und letztlich entstand so die Legende der „Bestie von Gèvaudan“. Was sich zugetragen hat, und was die Popkultur daraus gemacht hat – darüber sprechen wir heute. Natürlich sprechen wir darüber hinaus in unserem Theorycrafting-Teil darüber, was dieses Biest gewesen sein kann, und ob der Ansatz des Filmes “Pakt der Wölfe” vielleicht gar nicht so unrealistisch ist. 

Schnappt Euch eure Fakeln und Mistgabeln und kommt mit uns auf die Jagt nach der Bestie von Gévaudan!

Viel Spaß beim Hören!

Eure Vollidioten.

– – – – – – – – – –

Podcast Kapitel:

(00:00:00)-Intro

(00:01:14)-Begrüßung/Smalltalk

(00:10:28)-Allgemeines zur Bestie von Gévaudan

(00:18:20)-Popkultur / Pakt der Wölfe 

(00:31:44)-Wikipedia Definition

(00:59:32)-Die Geographie von Gévaudan

(00:41:41)-Die Opfer der Bestie

(01:08:30)-Theorycrafting

(01:34:53)-Die Jäger der Bestie

(01:49:39)-Verabschiedung / CTA

– – – – – – – – – –

Unterstützt unseren Podcast auf Steady:

Hier geht’s zu unserer Steadyseite!

Besucht unsere Partnerkanäle:

Filmtieftauchen Abteilung Verpeilung– – – – – – – – –

Weiterführende Links

Sollte euch unser Podcast gefallen gebt uns gerne ein Abo und eine Bewertung und/oder einen Follow auf unseren Sozialen Netzwerken. Damit würdet Ihr uns sehr unterstützen.